Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/32/d283558082/htdocs/wordpress/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 317

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/32/d283558082/htdocs/wordpress/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 317

Darmstadt ist nicht Coburg

Darmstadt ist größer als Coburg. Am Darmstädter Hauptbahnhof werden weit mehr Passagiere gezählt als in der fränkischen Kleinstadt. Und dennoch: Coburg erhält angeblich die Bypass-Lösung und damit eine direkte Anbindung an das Fernverkehrsnetz. Das hat das Darmstädter Echo gut recherchiert und wird damit seinem Anspruch gerecht eine heimatverbundene Zeitung zu sein.

Die Darmstädter werden diesen neuen Aspekt in der Diskussion um die Anbindung Darmstadts an das ICE-Netz der Bahn begrüßen. Insgesamt ist da doch sehr viel Emotionalität im Spiel.

Darmstadt ist halt nicht Coburg. Coburg liegt in einer strukturschwachen Region, weit ab von allen Ballungszentren. Darmstadt gehört quasi gleich zu zweien. Die Fernverkehrsbahnhöfe Frankfurt und Mannheim sind bestens zu erreichen. Das Potenzial für einen massenhaften Ansturm von Fernreisenden, die möglichst schnell von A nach B kommen wollen ist schließlich doch überschaubar. Die Erreichbarkeit der Innenstadt von einem noch zu bauenden Bahnhof West ist annähernd identisch wie die Erreichbarkeit der Innenstadt vom jetzigen Hauptbahnhof.

Der Regionalzeitung bleibt es an dieser Stelle unbenommen, Stimmung für eine andere Lösung zu machen und Oberbürgermeister und Parlament bei ihrer Arbeit auf die Finger zu schauen. In der Sache ist die Anbindung des Darmstädter Hauptbahnhofs an das ICE-Netz falsch.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.